Events

Konzerte, Workshops, Seminare

Nicht nur während der Musik Produktiv Messe und auf den zweimal im Jahr stattfindenden Musiker-Flohmärkten ist bei Musik Produktiv noch mehr los als üblich. Denn in unseren großzügigen Verkaufsräumen finden regelmäßig Konzerte, Workshops und Seminare statt. Live-Events mit nationalen und internationalen Musikergrößen stehen dabei genauso auf dem Programm wie praxisbezogene Seminare für PA- und/oder Lichttechniker.

Demnächst stehen folgende Veranstaltungen auf dem Programm:
Native Instruments - Hands on Haptic Tour
Traktor is back!
Hands on Haptic Tour 2018
Erlebe am 21.11.2018, wie es die neue Haptic Drive Technologie des Traktor Kontrol S4 das erste Mal möglich macht, den Mix zu fühlen!

Die Produktspezialisten NGHT DRPS und GRZLY ADAMS von Native Instruments haben die brandneuen DJ-Controller Traktor Kontrol S2 und Kontrol S4 im Gepäck und werden die neuen Funktionen im Detail vorführen und alle Fragen beantworten.

Native Instruments bringt zwei voll ausgestattete Demo-Stations mit, an denen du die neuen Geräte auch selbst antesten kannst - gerne mit ein paar Lieblings-Tracks von deinem USB-Stick!
Der Termin: Mittwoch, 21. November 2018
Start: 14:00 - 18:00 Uhr
Teilnahme: kostenlos
Laserschutzseminar
Intensivseminar: LSB Laserschutzbeauftragter
In einem eintägigen Intensivseminar am 21. Januar 2019 werden alle Informationen vermittelt, die Sie benötigen, um die gesetzlichen Auflagen zum Betrieb eines Lasers erfüllen zu können. Laser der Klassen 3b oder 4 sind nämlich bei den zuständigen Behörden vor der ersten Inbetriebnahme anzuzeigen. Ein sachkundiger Laserschutzbeauftragter ist zu benennen und schriftlich zu bestellen. Der Laserschutzbeauftragte muss ggf. spezifische Kenntnisse nachweisen und hat sicherheitsrelevante Aufgaben zu erfüllen.

In Zusammenarbeit mit dem TÜV-Süd vermittelt die Seminarleitung ihnen alle im Rahmen der internationalen und nationalen Bestimmungen erforderlichen fachlichen Inhalte. Ein hochwertiger Showlaser (Kvant Laser) wird zur Verfügung stehen.

Hinweis: Der Kurs ist sowohl für Showlasertechnik, als auch für Medizintechnik (z. B. Tätowierer) und Industrielaser gültig. Sollten Sie nicht aus der Showlasertechnik kommen, schreiben Sie uns kurz eine Mail, damit Sie auch den passenden Vermerk auf Ihrem Zertifikat erhalten.
Ausbildungsziel:
  • Die Teilnehmer sollen sich über die Grundlagen und die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen der Laser- bzw. Lasershowtechnik informieren.
  • In Theorie und Praxis werden Sicherheitsmaßnahmen sowie der richtige Umgang mit Laser-Komponenten vor Ort erlernt.
  • Zudem werden die besonderen Aufgaben und Befugnisse des Laserschutzbeauftragten vermittelt.
Sie erhalten am Ende des Seminars ein offiziell anerkanntes Laserschutzzertifikat nach EN 60825 und DIN VDE 56912.
Ticket Laserschutzseminar
Zur Teilnahme am Seminar zum Laserschutzbeauftragten ordern Sie bitte in unserem Online-Shop das erforderliche Teilnahmeticket (Best.-Nr.: 100047008).

Ansprechpartner ist Herr Johannes Rippert (johannes.rippert@musik-produktiv.de), den sie auch telefonisch unter 05451 909-228 erreichen können.
Der Termin: Montag, 21. Januar 2019
Zeit: 9:00 Uhr - 16:30 Uhr
Kursgebühr inkl. Zertifikat: 225,- Euro