Kawai MP 11 SE
Stagepiano Kawai MP 11 SEStagepiano Kawai MP 11 SE (2)Stagepiano Kawai MP 11 SE (3)

Kawai MP 11 SE

(2 Bewertungen)
  • Tastaturart: Grand Feel Mechanik mit 3 Sensoren je Taste und Druckpunktsimulation, 88 Holztasten mit IvoryTouch Oberfläche
  • Tastenanzahl: 88 Tasten
  • Klangerzeugung: Harmonic Imaging XL und 88 Tasten Sampling
  • Klangfarben: 40 Klänge
  • Piano-Effekte: String Resonance, Damper Resonance, Key-off Effect, Damper Noise, Hammer Delay, Fall-back Noise
  • Polyphonie: 256 Stimmen
  • Effekte: Hall (6Typen), Effekte bis zu 129, Amp Simulator
  • Metronom: 10 Taktarten, 100 Rhythmen
  • Sequencer: 10 Midi Songs, 1 Spur (max. 90.000 Noten)
  • Mp3/Wave-Player/Recorder: Mp3/Wave Player und Recorder
  • Anschlüsse: 1x Phones, XLR Out, Line out, Line in, GFP-3 Pedal, Foot Switch, Expression
  • Speichermedium: USB Stick
  • USB/Midi: Midi (in/out/thru), USB to Device, USB to Host
  • Display: LC-Display (128 x 64 Punkte)
  • Farbe: Schwarz
  • Abmessungen (BxHxT): 1380 x 190 x 452 mm
  • Gewicht: 34,0 kg
  • Lieferumfang: Netzkabel, 3-fach Pedal (GFP-3), Notenpult, Bedienungsanleitung
mehr
weniger

Kawai MP 11 SE · Stagepiano

mehr
weniger

Bewertungen

5 Sterne: (2)
4 Sterne: (0)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(2 Bewertungen)
5 von 5 Sternen
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Eine Tastatur mit Suchtgefahr

Markus am 13.06.2018

Gleich vorne weg: Was ist mir wichtig, wenn ich mich für ein Stage Piano interessiere? Sollte es möglichst viele Sounds und Einstellmöglichkeiten haben, oder soll es leicht zu transportieren sein oder einfach nur gut aussehen? Oder kommt es mir auf das Spielgefühl an und auf eine gute Verarbeitung? Da ich vom Klavier komme war es mir wichtig, dass ich ein möglichst realistisches Spielgefühl habe und da ist das MP 11 goldrichtig. Es hat eine Holztastatur mit besonderer Ivory Feel Oberfläche und durch die besonders langen Tasten (einmalig im Stagepianosegment) spielt es sich wie ein echtes Flügel. Das hat mich umgehaun. Die mitgelieferten 40 Sounds sind insbesondere im Pianobereich erstklassig. Die Verarbeitung ist toll und auch die Optik. Es sieht alles sehr hochwertig aus. Schön ist auch das mitgelieferte 3er Pedal, was ich nicht extra dazukaufen muss. Es spielt Musik ab und nimmt deine Musik auf. Auf den Sound kann man vielfältig Einfluss nehmen. Ein kleiner Nachteil ist das hohe Gewicht, aber dafür hat man ein überwältigendes Spielgefühl. Und das war für mich wichtig. Ich nutze es vorwiegend im Tonstudio auch als Midi-Masterklavier. Wer ein leicht zu transportierendes Piano sucht mit vielen Sounds und noch mehr Einstellmöglichkeiten, ist hier sicherlich falsch beraten und sollte vielleicht zum Nord Stage 3 oder zum Kronos greifen, evtl. auch zum RD-2000. Wer aber ein transportables Stagepiano ohne viel Schnickschnack sucht, welches einfach zu bedienen ist, gut aussieht und sich dazu noch wie ein echtes Klavier spielen lässt, ist mit dem MP11 SE sehr gut bedient. Unbedingt antesten!

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 5 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. Eine Bewertung wurde ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.
mehr
weniger

Testberichte

Test: Kawai MP7SE / MP11SE: Großer Spring nach vorne

Kawai MP7SE / MP11SE: Großer Spring nach vorne · tastenwelt 03/2018

Die erfolgreichen Stagepianos MP7 und MP11 aus dem Hause Kawai werden durch ihre Nachfolger mit dem Zusatz SE abgelöst. Ist der Verzicht auf eine neue Versionsnummer pures Understatement? Und was verbirgt sich hinter dem Zusatz SE? ...

Fazit: Ob nun "Special Edition" oder "Shigeru Edition": mit den neuen Klaviersounds machen beide Instrumente einen deutlichen Sprung nach vorne. Im Falle des MP7SE, das mit einer neuen, exzellenten Tastatur aufwartet, grenzt die Namensgebung gar an Understatement. Das neue Design kann vollauf überzeugen und viele Detailverbesserungen steigern den Nutzwert.

Testbericht lesen
inkl. Steuern, Zoll und Versandkosten (CH)
Bestellt
Eine Lieferzeit konnte uns der Hersteller bislang nicht mitteilen.

10101425
Artikelnummer:

11/2017
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Produkt teilen
Testberichte
Testbericht: Kawai MP7SE / MP11SE: Großer Spring nach vornetastenwelt 03/2018
Beratung & Support Abt. Recording/Keyboards
Sebastian Engling
Abt. Recording/Keyboards
Tel.: +49 5451 909-190
keyboardteam@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

Kopfhörer Beyerdynamic DT 770 PRO 80 OhmBeyerdynamic DT 770 PRO 80 OhmCHF 142,00Kopfhörer Beyerdynamic DT 770 PRO 32 OhmBeyerdynamic DT 770 PRO 32 OhmCHF 142,00Keyboardständer K&M 18950 Table-style Keyboard Stand (black)K&M 18950 Table-style Keyboard S ...CHF 120,00Kopfhörer Roland RH-5Roland RH-5 KopfhörerCHF 25,00Keyboardständer K&M 18952-55 StackerK&M 18952-55 StackerCHF 54,00Kopfhörer Roland RH-200Roland RH-200 KopfhörerCHF 80,00
Ähnliche Produkte finden:
· Kawai Keyboard & Piano
· Alle Artikel der Marke Kawai anzeigen.
· Kategorie: Keyboard & Piano
· Digitalpiano
· Synthesizer
· Keyboard
· Stagepiano
· Masterkeyboard