Gibson Les Paul Custom AW GH
Originalfotos finden Sie in unserer Guitar Gallery.

Gibson Les Paul Custom AW GH

  • Serien-Nr.: CS700789
  • Farbe: Alpine White
  • Bauart: Solid Body
  • Korpusform: Single Cut
  • Saitenanzahl: 6-saitig
  • Halskonstruktion: eingeleimt
  • Bundanzahl: 22
  • Mensur: 24,75" (62,87 cm)
  • Korpusmaterial: Mahagoni
  • Decke: Ahorn (Maple)
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Richlite (Papier-Harzgemisch)
  • Griffbrett Einlagen: Block Inlays
  • Pickup: H-H (2x Humbucker)
  • Pickup Neck: Gibson 490R
  • Pickup Bridge: Gibson 498T
  • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Toggle
  • Regler: 2x Volume, 2x Tone
  • Bridge/Tremolo: Tune-O-Matic
  • Hardware: Gold
  • Lieferumfang: Koffer
  • Gewicht: 4,36 kg
mehr
weniger

Gibson Les Paul Custom AW GH · E-Gitarre

Les Paul Custom
Seit einiger Zeit wird auch die "moderne" Les Paul Custom im Custom Shop hergestellt. Im Gegensatz zu den Modellen der Historic Collection ist sie aber keine detailgenaue Reissue, sondern verfügt über eigene, moderne Features.

Custom Shop
Wir schreiben das Jahr 1993. Der Gibson Custom Shop wird mit gerade mal fünf Mitarbeitern gegründet. Diese kümmern sich zu Anfang ausschließlich um Einzelbestellungen und Künstler Sondermodelle. Ein Konzept, das Zukunft haben sollte. Heute arbeiten knapp 80 Experten im Custom Shop, die den gesamten Bereich von Einzelinstrumenten bis hin zu Kleinserien und R&DArbeit abdecken. Die erste spektakuläre Aktion des Custom Shops ist die erneute Überarbeitung der '59er und '60er Flametop Reissues. Um die Reissues so nahe wie möglich an die alten Originale anzupassen, wurden ca. 25 Änderungen vorgenommen, um nach und nach zum Ziel zu gelangen. Die ersten beiden Prototypen wanderten damals direkt in die Hände von Slash und Bryan Adams, woraufhin die Nachfrage nach solch exklusiven Modellen explosionsartig anstieg.

Gibson Les Paul Custom
Die Gibson Les Paul Custom wurde 1954 als "Top of the Line" Modell der Les Paul Serie vorgestellt. Die frühen Versionen waren noch mit P90 und Alnico V Pickups ausgestattet, spätere dann mit PAF Humbuckern. Diese Luxusversion der Les Paul wurde vorzugsweise in schwarz lackiert (daher der Spitzname Black Beauty), Korpus, Hals und Kopfplatte sind mit einem 5 lagigem Binding versehen, die Hardware ist vergoldet. Das Griffbrett besteht aus Ebenholz und ist mit sehr flach abgerichteten Bünden versehen - daher die Bezeichnung "Fretless Wonder". Die Les Paul Customs der 50er Jahre haben einen massiven Mahagoni Body, Ahorn- Decken kamen erst bei der Wiederauflage der Custom Ende der 60er Jahre auf. Die Les Paul Custom ist in diversen Ausführungen erhältlich und immer noch die "besondere" Les Paul.
mehr
weniger

Bewertungen

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
mehr
weniger
inkl. Steuern, Zoll und Versandkosten (CH)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10049321
Artikelnummer:

01/2011
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Produkt teilen
Beratung & Support dep_guitar
Dennis Schock
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0

Zubehör

T-Shirt Gibson Logo LGibson Logo L T-ShirtCHF 15,45T-Shirt Gibson Logo MGibson Logo M T-ShirtCHF 15,45Instrumentenkabel AudioTeknik KKHQ 3 mAudioTeknik KKHQ 3 mCHF 9,25Instrumentenkabel AudioTeknik KKLQ 3 mAudioTeknik KKLQ 3 mCHF 5,10
Ähnliche Produkte finden:
· Gibson E-Gitarre (Rechtshänder)
· Weitere Artikel der Serie Gibson Les Paul Custom
· Alle Artikel der Marke Gibson anzeigen.
· Kategorie: E-Gitarre (Rechtshänder)
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker
· Gitarren-Effekte