E-Gitarren-Saiten

Mit der Stärke einer E-Gitarren-Saite bezeichnet man die Dicke einer Gitarrensaite. Sie wird bei Stahlsaiten grundsätzlich genutzt. Die Maßangabe ist in Zoll. Die Bezeichnung .010 bedeutet dann z.B. 0,01 Zoll bzw. 0,25 mm. Um die Stärke nun eines gesamten Saitensatzes zu definieren, wird üblicherweise die Stärke der höchsten Saite verwendet. Ein .010er-Satz für Gitarre ist also ein Satz, bei dem die hohe E-Saite die Stärke .010 hat und die übrigen Saiten eine dazu passende Stärke bieten.