Disaster Area Designs DMC-8 Gen3
Footcontroller Disaster Area Designs DMC-8 Gen3Footcontroller Disaster Area Designs DMC-8 Gen3 (2)Footcontroller Disaster Area Designs DMC-8 Gen3 (3)

Disaster Area Designs DMC-8 Gen3

mehr
weniger

Disaster Area Designs DMC-8 Gen3 · Footcontroller

Disaster Area Designs ist ein absoluter Spezialist für ausgefuchste MIDI Footcontroller und Switcher. Der DMC-8 Gen3 ist das Flaggschiff der DMC Serie und bietet jede Menge Schalt- und Kontrollmöglichkeiten auf kleinstem Raum. Der DMC-8 Gen3 bietet durch die 8 Fußtaster einen deutlich höheren Bedienkomfort, diverse Funktionen lassen sich direkt anwählen ohne lästiges Scrollen durch Menues. Neben Standards wie Program Change Befehle, können Control Changes frei konfiguriert werden. Ein Expression Pedal Anschluß und eine Multi Jack Buchse die entweder für Tap Fußtaster, ein 2. Expression Pedal, als MIDI Port, als Fußschalter Anschluß oder als MIDI TRS für Chase Bliss Pedale programmiert werden kann. Der MIDI Output kann auch mittels des optionalen Disaster Area MIDI Y-Cable als MIDI Input/Output verwendet werden. Ein weiteres Highlight ist die integrierte SMARTClock, mit der sich diverse MIDI Geräte per MIDI Clock synchronisieren lassen, es ist sogar möglich Tap Tempo Signale in MIDI Clock umzuwandeln bzw. nicht MIDI fähige Geräte, die über einen Tap Taster Input verfügen per MIDI Clock zu steuern.

Folgende Gerät lassen sich mit dem DMC-8 Gen3 vollständig steuern:

Strymon: Timeline, Mobius, BigSky

Eventide: H9, Space, Timefactor, Modfactor, Pitchfactor

Line 6: M5, M9, M13

Chase Bliss: Brothers, Warped Vinyl, Wombtone, Gravitas, Spectre, Tonal Recall (control up to 4 with a MIDIBox, control up to three pedal with our TRS Control Cable for Chase Bliss Audio and the MultiJacks)

Boss: DD-500, RV-500, MD-500, SY-300 (full support, ) SL-20 (clock only)

Electro-Harmonix HOG2

Pigtronix Echolution 2 / Deluxe / Ultra

Alexander: Super Radical, Oblivion

Panda Audio Future Impact I

Empress: Echosystem, Reverb, Tremolo 2 (control up to four Empress devices using MIDIBox, control a single pedal with a mono cable connected to the MultiJack)

Free The Tone: Flight Time Delay FT-1Y

Meris: Mercury7, Ottobit Jr. (control up to four Meris devices using MIDIBox, control a single pedal with a mono cable connected to the MultiJack)

Source Audio Neuro Hub / Soundblox Hub: control up to five One Series or Soundblox 2 series pedals from a single MIDI channel. Control up to 30 (yes, thirty! ) Source Audio pedals with a single DMC Gen3!

Source Audio Nemesis Delay (MIDI direct)

DigiTech: Whammy V, Bass Whammy (newest version) – works with Classic or Chords modes.

General MIDI: Supports most MIDI devices, sends program changes 0-127 and MIDI CC for tap tempo, expression, and performance switch controls.

Der Controller kann auch USB MIDI Geräte steuern, bzw. mit Spannung versorgen (abhängig von der Leistung des verwendeten Netzteils) wie z. B. die Zoom Multieffekte der MS Serie.

Zur optischen Kontrolle ist ein großes LED Display vorhanden, bei dem sich die Helligkeit in 10 Stufen regeln läßt.
mehr
weniger

Bewertungen

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
mehr
weniger
inkl. Steuern, Zoll und Versandkosten (CH)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

10101725
Artikelnummer:

11/2017
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Produkt teilen
Produktvideo Video
Beratung & Support dep_guitar
Axel Pralat
Abt. Gitarre/Bass
Tel.: +49 5451 909-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Bestell-Hotline
Tel.: +49 5451 909-0