Yamaha MSP5 Studio

Yamaha MSP5 Studio, Aktiv-Monitor

Bestellnummer: 100039718
Derzeit nicht verfügbar.
Aktiv-Monitor • Hauptmerkmal: Nahfeldmonitor • Bauart: 2-Weg Aktiv • Bestückung: 5" Bass Tieftöner; 1" Titan Hochtöner • Endstufenleistung je Kanal: 67 Watt • Frequenzgang (+/-3 dB): 50 Hz - 40 kHz (-10 dB) • Analogeingänge: symmetrischer (XLR) und unsymmetrischer Eingang (Klinke) • Abmessungen: 179 x 279 x 208 mm • Gewicht je Box: 7,9 kg • Magnetisch abgeschirmt?: ja • Optionaler Subwoofer: Yamaha HS10 W (Art.-Nr. 100025761) • Preis & VPE: stückweise • Professioneller Studio-Aktiv Monitor in bewährter Yamaha Qualität. Wie beim größeren MSP7 STUDIO handelt es sich auch beim MSP5 STUDIO um einen Bi-Amp-Bassreflex-Lautsprecher. Der Monitor ermöglicht eine außergewöhnlich präzise Beurteilung Ihrer Mischungen, egal, ob bei analogen oder digitalen Produktionen in Stereo- oder Surround-Formaten. Die kompakteren Ausmaße machen den MSP5 STUDIO zum idealen Monitor für kleinere Projektstudios oder Produktions-Systeme, die auf einer DAW (Digital Audio Workstation) basieren. Er verfügt über einen 5´´-Konus-Tieftöner, der von einer 40-Watt-Endstufe betrieben wird, sowie über einen 1´´-Kalotten-Hochtöner, betrieben von einer 27-Watt-Endstufe. Außer der Verstärkerleistung und den Größen von Tieftöner und Gehäuse profitiert der MSP5 STUDIO von denselben Materialien und Technologien, die auch beim MSP7 STUDIO für eine außergewöhnliche Performance sorgen. Sowohl der Tieftöner als auch der Kalotten-Hochtöner aus Titan verfügen über einen ausgefeilten magnetischen Aufbau, wodurch der Monitor sehr verzerrungsarm arbeitet. Der Hochtöner bedient sich außerdem eines einzigartigen Waveguide-Horns für eine breite, gleichmäßige Abstrahlung hoher Frequenzen in einem Winkel von mehr als 120° Grad und erreicht so eine optimale Ausgewogenheit unabhängig von der Abhörposition. Die hoch entwickelte Treiber- und Gehäuse-Bauweise sorgt zusammen mit der abgerundeten, beugungsarmen Schallwand für eine ausgewogene, gleichmäßige Wiedergabe im gesamten Frequenzbereich des Monitors. Der lineare Frequenzgang bis hin zu 40 KHz macht den MSP5 STUDIO zu einem fantastischen Monitor für das Mastering, wo hohe Sample- und Bitraten üblich sind.