Cole Clark

Guitars from Down Under! Die 2001 gegründete Firma Cole Clark hat ihren Sitz in Melbourne/Australien. Da gutes Tonholz auf dem Weltmarkt sehr knapp geworden ist und die verbliebenden Bestände zum Glück streng geschützt sind, hat Cole Clark sich nach alternativen Tonhölzern umgeschaut und ist im eigenen Land fündig geworden. Für die vollmassiven Instrumente wird fast ausschließlich (Ausnahme Griffbretter und Brücken) einheimisches Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet. Die Decken bestehen aus massivem Bunya, Australian Blackwood oder Redwood, die Hälse bestehen aus Queensland Maple. Diese ungewöhnlichen Hölzer verleihen den Cole Clark Gitarren einen unverwechselbaren, kräftigen Klang.