Palmer PF2SW
Fußschalter Palmer PF2SWFußschalter Palmer PF2SW (2)Fußschalter Palmer PF2SW (3)

Palmer PF2SW

  • Produktart: Umschalter
  • Typ: Funktionsumschalter
  • Anzahl Kanäle:2
  • Anzahl Eingänge:0
  • Anzahl Ausgänge:2
  • Ausgangsanschlüsse:6,3 mm Klinke
  • Ausgänge transformatorsymmetriert: Nein
  • Bedienelemente:Schaltzustand, Verlinkung, Schaltart
  • Anzeigeelemente:Kanal an / aus
  • Stromversorgung:Netzteil 9 VDC
  • Stromaufnahme:0,05 A
  • Gehäusematerial:Stahlblech
  • Gehäuseoberfläche:pulverbeschichtet
  • Breite:120 mm
  • Tiefe:120 mm
  • Höhe:65 mm
  • Gewicht:0.7 kg
Bestellnummer: 10078127
inkl. Steuern und Zollgebühren
zzgl. Versandkosten (CH)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

03/2015
Im Sortiment seit:

Druckansicht

Palmer PF2SW · Fußschalter

Der Palmer PF2SW ist ein variabler Doppel-Fußschalter für alle Geräte mit Fußschalter-Anschluss. Er eignet sich z.B. zur Kanalumschaltung von Verstärkern, zum Ein- und Ausschalten integrierter wie externer Effekte und kann zwei Geräte unabhängig steuern, helle LEDs zeigen dabei den Schaltstatus an. Die beiden Wege des PF2SW können individuell auf die jeweilige Schaltfunktion der angeschlossenen Geräte abgestimmt werden. Hierzu wählen Schieberegler zwischen Kontaktschluss und elektronischem Impuls sowie offener oder geschlossener Relaisposition, ein weiterer Regler wählt einen der beiden Fußschalter als Master zum gleichzeitigen Schalten beider Wege. Der PF2SW kann in den meisten Anwendungen mit herkömmlichen 6,35 mm Klinkenkabeln angeschlossen werden.

Fußschalter · Palmer PF2SW

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Palmer Fußschalter
· Alle Artikel der Marke Palmer anzeigen.
· Kategorie: Fußschalter
· Gitarrenverstärker Zubehör
· Gitarrenverstärker
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarren-Effekte