Lastgasp Art Laboratories Toxic Plant

Lastgasp Art Laboratories Toxic Plant

  • Fuzz mit Ringmodulator
  • Effekt-Typ: Fuzz
  • Bauart: Analog
  • Mono/Stereo: Mono In, Mono Out
  • Regler: Level, Freq, Gain
  • Bypass Modus: True Bypass
  • Stromversorgung: 9VDC, Center negative
  • Stromverbrauch: k. A.
  • Batteriebetrieb: Batteriebetrieb möglich
  • Batterie-Typ: 9V Block
  • Gehäuseformat: Standard
  • Abmessungen BxHxT (cm): 7 x 5,5 x 11,5 B/H/T
  • Gewicht: 0,28 Kg
  • Produktionsland: Made in Japan
Anschluß für Expression Pedal
Bestellnummer: 10089547
inkl. Steuern und Zollgebühren
zzgl. Versandkosten (CH)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

09/2016
Im Sortiment seit:

Druckansicht
Produktvideo
Video

Lastgasp Art Laboratories Toxic Plant · Effektgerät E-Gitarre

Jetzt kommt etwas für die ganz Schmerzfreien: Das Toxic Plant Disharmonic Distortion. Lastgasp Art Laboratories hat eine wahnwitzige Kombination aus Fuzz und Ringmodulator kreiert. Je weiter das Gain Poti aufgedreht wird, desdo schräger und unharmonischer wird der Sound. Der Freq Regler, der für den Ringmodulator zuständig ist, läßt sich auch durch ein Expression Pedal ersetzen, sodaß sich die typischen Tonhöhenverschiebungen auch in Echtzeit erzeugen lassen.
Ein cooles Pedal für Electronic Freaks und Soundschrauber

Effektgerät E-Gitarre · Lastgasp Art Laboratories Toxic Plant

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Bewerten Sie als Erste(r) dieses Produkt!
dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für ...

Ähnliche Produkte finden:
· Lastgasp Art Laboratories Effektgeräte
· Alle Artikel der Marke Lastgasp Art Laboratories anzeigen.
· Kategorie: Effektgeräte
· Gitarren-Effekte
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarrenverstärker