Hughes & Kettner GrandMeister 36

Hughes & Kettner GrandMeister 36, Topteil E-Gitarre

Bestellnummer: 10070328
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
Topteil E-Gitarre • Bauart: Röhre • Leistung: 36 Watt • Kanäle: 4 • Klangregelung: Bässe/Mitten/Höhen/Presence • Einschleifweg: seriell • Vorstufenröhren: 3 x 12AX7 • Endstufenröhren: 4 x EL 84 • Effekte: Effekt-Prozessor • Impedanz: 4/8/16 Ohm • Lieferumfang: Tasche • Besonderheit(en): MIDI • Maße: 446 x 171 152 mm • Gewicht: 7,7 kg • Produktionsland: Made in China • Der GrandMeister 36 ist ein analoger Röhrenverstärker mit vier unabhängigen Kanälen: Clean, Crunch, Lead und Ultra. Die 36 Watt 4x EL84-Endstufe basiert auf dem TubeMeister 36, der Preamp wurde jedoch komplett neu designed. Dank unabhängiger Regler für Gain, Master, EQ und sogar Resonance und Presence pro Kanal bietet der Preamp die größtmögliche Vielseitigkeit, die man sich als Gitarrist nur wünschen kann. Wie das geht? Die Smart Rotary Controls ermöglichen jedem Kanal sein eigenes Set an Reglern. Und das bei einem Minimalanzahl an Potis, da jeder Regler komplett fernsteuerbar und programmierbar ist. Das heisst, man kann sich den gewünschten Sound einstellen, diesen auf 128 Presets speichern und via MIDI-Board, MIDI-Interface oder seinem iPad abrufen. Ja, mit dem iPad. Die kostenlose App für das iPad ermöglicht es, die Einstellungen jedes einzelnen Reglers zu checken, zu verändern, den Presets Namen hinzuzufügen und den Verstärker komplett fernzusteuern – in Echtzeit! Und das beste daran: die Fernsteuerung ist nur das Sahnehäubchen, alle Regler sind selbstverständlich auch über den Verstärker selbst oder das passende MIDI-Board (FSM 432 MK III, nicht im Lieferumfang enthalten) zugänglich. Falls man trotzdem noch etwas am Sound vermissen sollte, kann man die integrierten Effekte nutzen und Delay, Chrous oder einen anderen der Modulationseffekte hinzufügen. Einfach auf FX Access drücken, dann arbeiten die Klang-Regler als Effekt-Regler, was die Bedienoberfläche übersichtlich hält. Der GrandMeister ist zusätzlich mit einem digitalen Federhall sowie auch dem intelligenten Dual-Breakpoint-Noisegate ausgestattet, welches das Gitarrensignal am Eingang misst, die Störgeräusche aber zwischen dem Preamp und dem Effekt-Loop akkurat filtert. Der GrandMeister wäre kein Meister, wenn er nicht auch über all die großartigen Features verfügen würde, welche die Meister-Serie so erfolgreich machen: Der eingebaute Powersoak ist in der Lage, die 36 Watt auf 18, 5, 1 oder 0 Watt zu reduzieren – selbstverständlich ebenfalls programmierbar und MIDI steuerbar. Dadurch kann man den vollen Röhrensound zu Hause genießen ohne Spannungen im sozialen Umfeld zu erzeugen und sogar nachts via „Silent Recording“ seine Songs aufnehmen. Als DI-Out ist für diese Fälle die bewährte RedBox integriert worden. Als Kirsche obendrauf ist der GrandMeister dann auch noch mit TSC™ (Tube Safety Control) ausgestattet, einem automatisierten System, das kontinuierlich die Vorspannung der Röhren überprüft und nachjustiert. Damit wird gewährleistet, dass alle Röhren verlässlich arbeiten und immer den bestmöglichen Ton liefern.
Hughes & Kettner