G&L Tribute L-2500 BlueBurst RW
E-Bass G&L Tribute L-2500 BlueBurst RWE-Bass G&L Tribute L-2500 BlueBurst RW (2)

G&L Tribute L-2500 BlueBurst RW

(5 Bewertungen)
  • Farbe: Blueburst
  • Bauart: Solid Body
  • Halskonstruktion: verschraubt
  • Saitenanzahl: 5-saitig
  • Bundanzahl: 21
  • Mensur: Longscale
  • Mensur: 34" (86,36 cm)
  • Korpusmaterial: Sumpfesche (Swamp Ash)
  • Hals: Ahorn (Maple)
  • Korpusform: Precision Bass
  • Griffbrett: Palisander (Rosewood)
  • Griffbrett Einlagen: Dot Inlays
  • Pickup Neck: G&L MFD™ Humbucker
  • Pickup Bridge: G&L MFD™ Humbucker
  • Pickuptyp: Humbucker
  • Pickup Wahlschalter: 3-Weg Schalter
  • Klangelektronik: 2-Band EQ
  • Hardware: Chrom
  • Besonderheit(en): Seriell/Parallel & Aktiv/Passiv schaltbar
  • Produktionsland: Made in Indonesia
Bestellnummer: 100046401
inkl. Steuern, Zoll und Versandkosten (CH)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

08/2007
Im Sortiment seit:

Druckansicht

G&L Tribute L-2500 BlueBurst RW · E-Bass

Nachdem Leo Fender die Firma MusicMan verlassen hatte, gründete er 1980 mit George Fullerton als Partner G&L, um die besten E-Gitarren und E-Bässe der Welt herzustellen. Der Firmenname setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen der beiden Firmengründer zusammen. Als Fullerton die Firma später verlassen musste, wurde der Firmenname in "Guitars by Leo" geändert. Nach Leo Fenders Tod 1991, übertrug Leos Frau Phyllis Fender die Leitung der Firma an "BBE Sound" unter der Führung von John C. McLaren. Leo hatte bereits Jahre zuvor Verhandlungen mit John McLaren geführt und war sicher, dass dieser G&L in seinem Sinne weiter führen würde. Die Vereinbarungen beinhalteten ebenfalls, dass einerseits George Fullerton eine Position als ständiger Berater erhielt und dass durch Phyllis Fender als Ehrenvorstandsvorsitzende der Geschäftsleitung der Name Fender als Erinnerung an Leo Fenders Geist und Integrität in der Firma erhalten bleibt.
Heutzutage setzt G&L die Produktion so fort, wie Leo es gewollt hätte. Sein Arbeitsplatz, das Epizentrum seiner Kreativität, wurde in dem Zustand belassen, wie er ihn an seinem letzten Arbeitstag verlassen hat und ist quasi zum Wallfahrtsort für Leute aus dem Musikbusinness aus der ganzen Welt geworden. Die Mitarbeiter von G&L, seine „Familie“, bauen seine Instrumente nach wie vor mit Liebe, Hingabe und viel Geschick. Um die Einmaligkeit von G&L und den Respekt vor Leo Fenders Philosophie zu erhalten sagte John C. McLaren einst „G&L wird immer zu Veränderungen bereit sein. Leo Fender war immer ein Symbol für Veränderung und Evolution zum Vorteil der Musiker. Aber vor jeder beabsichtigten Veränderung werden wir uns zuerst fragen, „Hätte Leo es so gewollt?“ Wenn ja, werden wir es machen, wenn nicht, nicht. Wir wollen immer das Gefühl haben, dass Leo Fender auf das heutige G&L stolz wäre.“

G&L Tribute
After Leo Fender left "MusicMan" , he founded the company G&L with George Fullerton as partner in 1980. The Company intended to make the world best electric guitars and basses. The company name is made up from the initial letters of both the company founders and read "George & Leo".
After Fullerton left the company in later years, Leo Fender changed the name to "Guitars by Leo".
After Leo Fender died in 1991, his wife decided to give the directorship to a company called "BBE Sound" under the leadership of John C.Mclaren.
Years before, Leo Fender had already negotiated with John Mclaren and was sure, that he would carry on with G&L as Fender would have done himself.The agreements also include, that George Fullerton has a constant position as an advisor and that his wife, Phyliss Fender, holds a position as a chief executive officer in the company, so that Leo Fenders integrity and spirit would stay as a reminder to the company.

Nowadays G&L carry on the produkion as Leo Fender himself would have done. Leo´s workplace, the epicenter of his creativity, was left as Leo had left it on his last day of work. His workplace has somewhat become a pilgrimage destination for people in the music business from all over the world.
The employees of G&L, his "family", still build his instruments with love, commitment and lots of skill. To emphasize G&L´s uniqueness and Leo Fenders philosophy, John Mclaren once said: "G&L will always be ready for changes. Leo Fender was always a symbol of change and evolution to the advantage of the musician. Prior to every intended change, we will always ask ourselfs "is this what Leo would have wanted?" If yes we will make the change, if not, we won´t. We always want the feeling, that Leo Fender would be proud of G&L today.

E-Bass · G&L Tribute L-2500 BlueBurst RW

5 Sterne: (3)
4 Sterne: (2)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(5 Bewertungen)
4.6 von 5 Sternen

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.6 von 5 Sternen bewertet. Es wurde noch kein Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. 5 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· G&L E-Bass (Rechtshänder)
· Weitere Artikel der Serie G&L Tribute
· Alle Artikel der Marke G&L anzeigen.
· Kategorie: E-Bass (Rechtshänder)
· E-Bass (Rechtshänder)
· E-Bass (Linkshänder)
· E-Bass Sets
· 5-Saiter Bässe
· J-Bässe
· P-Bässe