Friedman Runt 50 Head

Friedman Runt 50 Head, Topteil E-Gitarre

Bestellnummer: 10091459
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
Topteil E-Gitarre • Bauart: Röhre • Leistung: 50 Watt • Kanäle: 2 • Klangregelung: 2 x Bass, 2 x Treble, 1 x Mid, Presence • Einschleifweg: seriell • Vorstufenröhren: 4 x 12AX7 • Endstufenröhren: 2 x EL 34 • Impedanz: 4/8/16 Ohm • Maße: 571 x 235 x 222 mm • Gewicht: 14 kg • Produktionsland: Made in USA • Der Runt 50 ist ein vielseitiges zweikanaliges Top im Offset-Design, das den legendären Friedman-Sound liefert. Der amerikanisch orientierte Clean-Kanal verfügt über eine Bass- und Höhenregelung und einen dreiwege Bright-Switch, der Alles von einem glasklaren Cleansound bis zum leicht angezerrten Blues/Country-Ton bringt. Das Herzstück des Runt ist aber der Overdrive-Kanal, dessen Spannweite von klassischen Rocksounds bis ins New Metal-Genrre und darüber hinaus reicht. Mit der Kombination von Boost-Switch und Gain-Regler findet man immer das richtige Maß an Verzerrung. Der Runt verfügt über straffe Bässe und Mitten, die man normalerweise nur bei viel leistungsstärkeren Amps vorfindet. Die Ursachen dafür sind der Einsatz von speziellen Transformatoren und ein extrem sauberer Signalpfad. Der Runt ist für viele Musikrichtungen geeignet, vom Blues über klassischen Rock bis zu Heavy Metal. Es hängt lediglich von den Einstellungen von Gain und Master ab. Wenn man den Runt anspielt, fallen einem sofort die fetten und doch definierten Akkorde auf, sowie das lange Sustain von einzelnen Tönen. Der Verstärker reagiert selbst bei höheren Gain-Settings sensibel auf den Umgang mit dem Volume-Poti der Gitarre. Zum ersten Mal hat David Friedman beim Runt einen frequenzkorrigierten Direct-Out in einen Verstärker eingebaut. Verglichen mit selbst den ausgeklügeltsten, computerbasierten Produkten am Markt, gibt dieser analoge DI-Out ein Signal ab, das man sorglos in jeder Live- oder Studio-Situation einsetzen kann. Der Runt wurede so knstruiert, dass er hervorragend mit Pedalen kooperiert. Er liebt Booster, Overdrives, Phaser und Flanger und der ultratransparente, gebufferte Einschleifweg ist wunderbar geeignet für Delay- oder Reverb-Pedale und 19" Effekte.
Friedman