Engl Ritchie Blackmore E650
Topteil E-Gitarre Engl Ritchie Blackmore E650Topteil E-Gitarre Engl Ritchie Blackmore E650 (2)

Engl Ritchie Blackmore E650

(10 Bewertungen)
  • Bauart: Röhre
  • Leistung: 100 Watt
  • Kanäle: 2
  • Gainstufen: 2 pro Kanal
  • Klangregelung: Bässe/Mitten/Höhen
  • Einschleifweg: seriell/parallel
  • Vorstufenröhren: 3 x 12AX7
  • Endstufenröhren: 1 x 12AX7, 4 x 5881
  • Impedanz: 4/8/16 Ohm
  • Maße: 71 x 27 x 27 cm
  • Gewicht: 20 kg
  • Produktionsland: Made in Germany
Bestellnummer: 3233033
inkl. Steuern, Zoll und Versandkosten (CH)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

09/2002
Im Sortiment seit:

Druckansicht

Engl Ritchie Blackmore E650 · Topteil E-Gitarre

100 Watt Signature Vollröhren Verstärker mit zwei Kanälen.

Ritchie Blackmore Signature
Der 100 Watt starke Amp ist mit einer 3-Band-Klangregelung, einem zusätzlichen Contour-Schalter (auch per Fußschalter aktivierbar!!), Presence-Regelung für den Lead-Kanal, einem Effektweg (wahlweise seriell oder parallel) und zwei per Fußschalter abrufbaren Masterlautstärken ausgestattet. Jeder der zwei Preamp-Kanäle verfügt über High- und Low-Gain-Einstellungen, womit insgesamt vier Grundsounds per Fußtritt zur Verfügung stehen. Mehr als nur „Smoke on the water“!

100 Watt Signature Vollröhren Verstärker mit zwei Kanälen. Engl bedeutet Vollröhre, eingebettet in ein modernes Konzept! Neben den traditionell „gestrickten“ Amps, die von bekannten Musikern wie Ritchie Blackmore, Rudolf Schenker, Steve Morse und vielen anderen gespielt werden, bietet Engl auch programmierbare Mehrkanal-Tops, die den Engl-Sound sehr vielfältig nutzbar machen.

Topteil E-Gitarre · Engl Ritchie Blackmore E650

5 Sterne: (9)
4 Sterne: (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(10 Bewertungen)
4.9 von 5 Sternen

Blackmore

ec 1000 am 16.09.2013
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ich spiele den Amp jetzt seit fast 3 Jahren und bin mit dem Amp zufrieden.
Die Bedienung muss man sagen ist ziemlich leicht und man findet schnell seinen Sound. Trotz seiner minimalen Klangregelung (eine Klangregelung für alle Kanäle)hat der Blackmore doch eine vielseitige Klangmöglichkeit.Der Amp hat Power ohne Ende und kann viel seitig eingesetzt werden.( Nicht nur im Metalbereich wie es bei vielen Engl Amps typisch ist.)
Ich kann den Amp nur weiterempfehlen,weil er einen ordentlichen Sound bietet und ordentlich Druck und Kraft für einen anständigen Sound.

Eigentlich kein Engl ...

Niklas am 30.11.2007
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ich besitze auch den Engl Blackmore. Als ich mich auf die Suche eines neuen Amps gemacht hab, suchte ich etwas ganz ganz spezielles .... einen normalen "high gain" sound nicht, da ich nicht auf richtig stark komprimierte sounds stehe ..... auf der anderen seite soll der amp reinhaun, sich durchsetzen, und auf jeden fall auch nen dickes metalbrett fahren können ( drop c auch ). ich steh auch auf marshall sounds, aber amerikanische sachen sind auch nich ganz verkehrt.. und all diese Punkte hab ich bei meinem Blackmore. Marshall ähnliche Vorstufe, amerikanische Endstufe, trockener aber FETTER sound ... mit den wenigen EQs lässt sich alles mögliche einstellen ... an ner marshall AV mit schönen V30ers kommt er bisher am besten rüber. Also, kann ich jedem empfehlen, rock, punk, metal, alles drin und das richtig!! Das Geld lohnt sich. Und zu meiner Überschrift: Ich finde das der Blackmore als einziger Engl irgendwie "einzigartig" klingt, die anderen wie fireball und powerball find ich sehr gewöhnungsbedürfig ... vielleicht gibt es ja wen der gleich empfindet :)

Alles ENGL oder was ?

Stephan Tsamoudakis am 30.10.2007
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Hab nun den Blackmore seit ca. 3 Monaten und hatte genügend Zeit ihn ausgiebig zu testen. Ich finde das Top extrem vielseitig und mit dem Z5 Footswitch sind sämtliche Sounds auf Knopfdruck abrufbar . . .einfach genial !

Er bietet einen wunderschönen Clean Kanal mit Bright - Schaltung. Hammer Clean Sound, total warm und einfach nur geil !
Im Crunch Channel liefert er je nach Poti Stellung leicht angezerrte Sounds oder deutlich verzerrte Sounds. Gerade die leicht angezerrten Sounds haben es mir sehr angetan !
Im Soft High Gain Channel bietet er Marshall ähnliche Sounds. Bereits hier kann ein ordentliches Brett produziert werden. Mit dem aktivierten Contour Schalter klingts noch mehr nach Marshall und ist ideal für Stoner Sounds, etc.
Der Heavy High Gain Channel ( mein Lieblings Channel ) ist der Hammer !
Er liefert ne total harmonische Verzerrung und bietet für praktisch alle Stilrichtungen genügend Gain ! Mehr Gain kann man bei Bedarf mit ner JJ Röhre an Pos. 1 erhalten ! Die Zerre klingt total Modern und absolut heftig !

Alles in allem ein echt super flexibler Amp mit Hammer Sounds in allen Kanälen und einem ultimativen Röhren Sound !

Falls nun jemand denkt : Ein EQ reicht nicht ! Das dachte ich auch, lasst euch bekehren und testet das Ding :) Stellt euren Lieblingschannel ein mit EQ und ihr werdet erstaunt sein wie geil die restlichen Channels klingen !

Greez
Stephan

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.9 von 5 Sternen bewertet. Insgesamt wurden 3 Erfahrungsberichte in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 7 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Engl Topteil E-Gitarre
· Alle Artikel der Marke Engl anzeigen.
· Kategorie: Topteil E-Gitarre
· Gitarrenverstärker
· E-Gitarren
· Westerngitarren
· Konzertgitarren
· Ukulelen
· Gitarren-Effekte