ESP

ESP · E-Gitarren

(1 Artikel gefunden)
Ansicht als Gitter Liste
Sortierung:
ESP Signature James Hetfield Iron Cross « E-GitarreESP Signature James Hetfield Iron Cross, E-GitarreCHF 4.232,-*

ESP

Die Firma

ESP Guitars

wurde 1975 in Japan gegründet. Zunächst nur für den Vertrieb und Verkauf von Ersatzteilen für E-Gitarren gedacht, begann die Firma im Jahr 1983 mit der Produktion von eigenen

ESP Gitarren

und Ersatzteilen. Die ersten Instrumente waren Spezialanfertigungen, die nach den Wünschen der Kunden einzeln hergestellt wurden. Mit wachsendem Erfolg begann schließlich die Serienproduktion der am häufigsten nachgefragten Modellvarianten. Im Jahr 1986 eröffnete die Firma die erste Zweigfiliale New York, wo hauptsächlich Instrumente für namhafte Künstler und Sonderanfertigungen hergestellt werden. Um auch im Einsteigersektor vertreten zu sein, gründete ESP, im Jahr 1996 die Firma LTD, unter deren Namen günstige Kopien der ESP-Instrumente in Asien (meist Südkorea oder Indonesien) gefertigt werden. Der Name ESP ist unweigerlich mit Hardrock bzw. Heavy Metal verbunden, da diese Gitarren und Bässe aufgrund der verwendeten Korpushölzer, Halskonstruktionen und vor allem der oft verwendeten EMG-Tonabnehmer auf einen entsprechenden Sound zugeschnitten sind.

Berühmte Nutzer sind - neben James Hetfield und Kirk Hammett - Max Cavalera, Dave Mustaine, Stephen Carpenter, Jeff Hanneman, George Lynch, Alexi Laiho, Tom Araya und Ron Wood. In Deutschland werden Instrumente von ESP u.a. von Rammstein, Gamma Ray, Blind Guardian und Sub7even benutzt.