Ampeg BA-210 V2
E-Bass Verstärker (Combo) Ampeg BA-210 V2E-Bass Verstärker (Combo) Ampeg BA-210 V2 (2)E-Bass Verstärker (Combo) Ampeg BA-210 V2 (3)E-Bass Verstärker (Combo) Ampeg BA-210 V2 (4)

Ampeg BA-210 V2

(5 Bewertungen)
  • Bauart: Transistor
  • LF-Treiber: 2 x 10"
  • Lautsprechertyp: Custom Speaker
  • Horn: Ja
  • Leistung an 4 Ohm: 450 Watt
  • Klangregelung: 3-Band EQ
  • Einschleifweg: seriell
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Ausgang für Zusatzlautsprecher: vorhanden
  • Besonderheit(en): siehe Beschreibung
  • Anschlüsse: regelbarer CD Eingang, Kopfhörer Ausgang, Effektweg, Line Out, 0 dB und -15 dB Eingänge
  • Ultra Hi/Lo tone shaping
  • XLR balanced Line-Out
  • Bass Scrambler™ Overdrive für "SVT-grind", fußschaltbar (Fußschalter im Lieferumfang nicht enthalten.)
  • kippbar
  • Gewicht: 21,8 kg
Bestellnummer: 10073252
inkl. Steuern, Zoll und Versandkosten (CH)
Auf Lager
Sofort lieferbar.

03/2014
Im Sortiment seit:

Druckansicht

Ampeg BA-210 V2 · E-Bass Verstärker (Combo)

Natürlich hat Ampeg viel mehr zu bieten als das klassische SVT/8x10”-Besteck. Interessant ist, dass z.B. auch bei den Transistoramps dieses Herstellers der für Ampeg typische, druckvoll-mittige Soundcharakter erreicht wird.

E-Bass Verstärker (Combo) · Ampeg BA-210 V2

5 Sterne: (2)
4 Sterne: (2)
3 Sterne: (1)
2 Sterne: (0)
1 Stern: (0)
Durchschnittliche Kundenbewertung:
(5 Bewertungen)
4.2 von 5 Sternen

Leider kein Quantensprung

R. Pütz am 20.04.2015
Gesamteindruck:
Ausstattung:
Qualität:
Preis/Leistung:

Ja was soll ich sagen? Trotz guter Anlagen leider am Start durchgefallen.

Am Anfang war die Ruhe – bis zum Anschalten des BA 210 V2. Dann war da ein doch sehr störendes Grundgeräusch zu vernehmen (Lüfter und Netzteilbrummen), das meiner Vorfreude ein jähes Ende bereitete. Schon da war klar, dass ich ihn nicht behalten würde…
Trotzdem ein bisschen weitergetestet und ich muss sagen, die Monitorfunktion ist klasse, das gibt es sonst bei keinem Mitbewerber und der neue Scrambler hätte auch Spass machen können. Hier kann man ohne wirklichen Pegelunterschied zwischen normal und angezerrt (bis deutlich verzerrt) umschalten. Mir hätten auch die beleuchteten Schriftzüge sehr gut gefallen.

Dass der separate Gain-Regler weggefallen ist, hätte mich auch nicht wirklich gestört, macht es doch die Bedienung eher einfacher.
Die Lautstärkeregelung für die AUX-Eingänge hätte man sich m.E. aber sparen können, und lieber wieder einen Mute-Schalter integriert, wie ihn der alte BA115HP hat (der ist auch ohne Mute angenehm leise, war damals Kaufentscheidend). Von dem kenne ich auch den XLR-Ausgang schon und hier wäre es doch auch wünschenswert, wenn man ihn pre/post-schaltbar gemacht und einen Ground-Lift spendiert hätte.

Für mich leider nicht der gewünschte Quantensprung und damit ging er leider retour…

Dieser Artikel wurde durchschnittlich mit 4.2 von 5 Sternen bewertet. Es wurde 1 Erfahrungsbericht in schriftlicher Form abgegeben. Die Texte geben nicht die Meinung von Musik Produktiv wieder, sondern stellen subjektive Eindrücke unserer Kunden dar. 4 Bewertungen wurden ohne Text abgegeben oder in einer anderen Sprache verfasst.

dep_guitar
Axel Pralat
Bestell-Hotline
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-0

Beratung & Support
Tel.: +49 (0) 54 51/9 09-130
e-gitarre@musik-produktiv.de

Ähnliche Produkte finden:
· Ampeg E-Bass Verstärker
· Weitere Artikel der Serie Ampeg BA Series
· Alle Artikel der Marke Ampeg anzeigen.
· Kategorie: E-Bass Verstärker
· Bass-Verstärker
· E-Bass (Rechtshänder)
· E-Bass (Linkshänder)
· E-Bass Sets
· 5-Saiter Bässe
· J-Bässe
· P-Bässe