Alesis VX49

Alesis VX49, Masterkeyboard

Bestellnummer: 10083799
Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem aktuellen Sortiment.
Masterkeyboard • Tastaturart: anschlagdynamisch, leicht gewichtet, Aftertouch • Tastenanzahl: 49 Tasten • Anzahl Pads: 8 (Berührungs-empfindlich) • Anzahl Endlosregler: 8 • Pitchbender/Modulation: Pitch- und Modulations-Rad • Display: 4.3” Farbdisplay • Anschlüsse: USB, Sustain • Das Alesis VX49 Masterkeyboard liefert eine erweiterte Kontrolle der eigenen virtuellen Instrumente durch die Integration der VIP Software mit einem hochauflösenden 4,3“ Bildschirm, 49-Tasten mit Aftertouch sowie ein besonders anwenderfreundliches Layout mit exzellentem Workflow für Produzenten und Keyboarder. Zum Lieferumfang des VX49 Keyboards gehört die Virtual Instrument Player (VIP) Software. Die Software bietet Nutzern die Möglichkeit jedes VSTi Instrument im Computer intuitiv direkt am VX49 Keyboard auszuwählen. Durch Benutzung des internen Patch Browsers kann der richtige Sound anhand von Filter- und Suchoptionen gefunden werden. Nach Auswahl des gewünschten Plugins werden die Bedienelemente des VX49 automatisch auf das jeweils geladene Instrument zugewiesen. Eine integrierte Multi-Patch Funktion ermöglicht das Kreieren von neuen Sounds durch die Kombination 8 verschiedener Patches. Individuelle Keyboard-Splits, individuelle Transpositionen sowie direkter Zugriff auf diese Einstellungen im Performance Mode über die Bedienelemente des VX49 Keyboards runden die Funktion ab. Über die Set-List-Funktion können Patch-Playlisten für den Auftritt erstellt werden. So lassen sich etwa bei Liveperformances für jeden Song unterschiedliche Settings per Knopfdruck laden, ohne dafür auf den Computer zu zugreifen.
    Hochauflösendes 4.3” Farbdisplay mit dedizierten Tastern zur Menüführung Display liefert 1:1 Darstellung von Plugin-Parametern Inklusive Virtual Instrument Player Software zum schnellen Laden, Spielen und Steuern aller VST Plugins Halbgewichtete Alesis Klaviatur mit 49 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch 8 Endlosdrehregler 8 anschlag- und druckdynamische Drum-Pads (4 Bänke) mit RGB-Beleuchtung Note Roll, Transportsteuerung, Arpeggiator mit wählbarer Auflösung und Tap-Tempo Standalone-Betrieb als Hardware-Controller möglich Inklusive Ableton Live Lite, Vacuum Pro, Loom, Hybrid 3, Xpand!2, Velvet, Transfuser, Eighty Eight Ensemble
Alesis